Skip to main content

Fix Your Stuff

Right to Repair

Parts & Tools

Danger
Potentially Deadly
Death or dismemberment may result if this guide is not followed properly. Use extreme caution and follow all warnings!
Danger

Introduction

Es passiert relativ häufig, dass der Schieber des Toasters nicht mehr unten bleibt, die Heizungen aber noch gehen. Bei den meisten Toastern wird der Schieber unten von einem Elektromagneten festgehalten, hier findest du auch oft die Störung: entweder ist die Spule defekt, oder der Magnet ist mit Brotkrümeln verschmutzt und kann deswegen nicht mehr halten. Diese Störung kann leicht beseitigt werden und die Reparatur geht bei vielen Toastern in etwa gleich.

Gezeigt wird die Reparatur an einem Tefal Modell 539627

Parts

No parts specified.

  1. Die Reparatur erfolgt an einem alten Tefal Modell 539627, ist aber bei vielen Toastern gleichartig. Ziehe vor der Reparatur den Netzstecker!
    • Die Reparatur erfolgt an einem alten Tefal Modell 539627, ist aber bei vielen Toastern gleichartig.

    • Ziehe vor der Reparatur den Netzstecker!

  2. Ziehe den Knopf am Schieber ab, dazu brauchst du recht viel Kraft. Ziehe den Knopf am Schieber ab, dazu brauchst du recht viel Kraft.
    • Ziehe den Knopf am Schieber ab, dazu brauchst du recht viel Kraft.

  3. Ziehe auch den Knopf am Regler ab, hier wurde ein Hebelwerkzeug benutzt. Ziehe auch den Knopf am Regler ab, hier wurde ein Hebelwerkzeug benutzt.
    • Ziehe auch den Knopf am Regler ab, hier wurde ein Hebelwerkzeug benutzt.

  4. LCD iPhone Screen Fix Kits

    The budget option, covered by our Lifetime Warranty.

    Shop Kits

    LCD iPhone Screen Fix Kits

    Cut repair costs, not quality.

    Shop Kits
  5. Lege den Toaster mit der Oberseite nach unten auf die Arbeitsfläche.
    • Lege den Toaster mit der Oberseite nach unten auf die Arbeitsfläche.

    • Ziehe die Krümelschublade heraus.

  6. Das Oberteil ist mit dem Unterteil verschraubt. Hier sind es fünf Kreuzschlitzschrauben, die in tiefen Löchern liegen. Drei der Schrauben liegen in der vorderen Hälfte.
    • Das Oberteil ist mit dem Unterteil verschraubt. Hier sind es fünf Kreuzschlitzschrauben, die in tiefen Löchern liegen.

    • Drei der Schrauben liegen in der vorderen Hälfte.

    • Zwei der Schrauben liegen in der anderen Hälfte unter der Krümelschublade.

    • Drehe alle Schrauben heraus und entferne sie.

  7. Setze ein Kunstoffwerkzeug in die Naht zwischen Ober- und Unterteil ein und vergrößere ringsum den Spalt.
    • Setze ein Kunstoffwerkzeug in die Naht zwischen Ober- und Unterteil ein und vergrößere ringsum den Spalt.

    • Ziehe das Oberteil vom Unterteil ab, Achte dabei auf die Achsen des Reglers und den Schieber.

    • Dazu ist eventuell etwas Kraft nötig.

    • Hebe das Oberteil ab und lege es zur Seite.

  8. Hier sind die wesentlichen inneren Teile zu sehen: Die Kontakte für die Heizdrähte. Sie werden geschaltet, wenn sich der Schieber nach unten bewegt.
    • Hier sind die wesentlichen inneren Teile zu sehen:

    • Die Kontakte für die Heizdrähte. Sie werden geschaltet, wenn sich der Schieber nach unten bewegt.

    • Die Zeitregelung. Je länger die Zeit, desto dunkler wird der Toast.

    • Der Haltemagnet. Er hält den Schieber unten. Hier musst du den Fehler suchen!

  9. Am Magnet ist eine Kippvorrichtung aus Eisen, hier in ein Kunststoffformteil eingebettet. Wenn der Magnet anzieht, hält sie den Haken am Schieber fest. Reinige den Zwischenraum zwischen Magnet und dem eisernen Halter gründlich. Benutze dazu ein Wattestäbchen mit Alkohol.
    • Am Magnet ist eine Kippvorrichtung aus Eisen, hier in ein Kunststoffformteil eingebettet. Wenn der Magnet anzieht, hält sie den Haken am Schieber fest.

    • Reinige den Zwischenraum zwischen Magnet und dem eisernen Halter gründlich. Benutze dazu ein Wattestäbchen mit Alkohol.

  10. Achtung Netzspannung: greife nicht an leitende Teile!
    • Achtung Netzspannung: greife nicht an leitende Teile!

    • Stecke den Netzstecker hinein und teste, ob deine Reparatur erfolgreich war.

    • Ziehe den Netzstecker wieder und reinige den Toaster vor dem Zusammenbau gründlich.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

VauWeh

Member since: 10/19/2015

83,484 Reputation

95 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 4

Past 7 Days: 18

Past 30 Days: 45

All Time: 126