Skip to main content

Repair and disassembly guides for Acer TravelMate laptops.

25 Questions View all

P523-e bootet nicht. bios reset nicht erfolgreich.

Hallo,

ich sitze hier vor einem Acer Travelmate P523-e der nicht booten möchte.

Der bios Reset war nicht erfolgreich.

Bevor Reset : Black Screen -> press F2 for Setup -> Black Screen

Reset -> Mainboard Batterie entfernt und nach 30 min Laptop wieder zusammengebaut

Nach Reset: FN+Esc+Power bringt Text:

Insyde H20 Efi 3.7

This bios is exclusively for Acer only

System Bios Version : V2.15

System Memory Speed. 1333 Mhz

Processor Type: intel P. cpu b960 @2.2Ghz

Other Device1: Brch MBA Slot 0200 v15.0.11

Press <F2> to enter Setup

wenn F2 betätigt wird , verschwindet die Zeile und weiter passiert nichts.

Festplatte scheint anzulaufen , genau wie das CD laufwerk. angesteckter USB Stick wird angesprochen (blinken)

an dieser Stelle bin ich mit meinem GoogleFu am Limit und hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen

Answer this question I have this problem too

Is this a good question?

Score 0
Add a comment

1 Answer

Hi @sv67 ,

I can’t find the specs for your model but was wondering if the reason that you cannot enter BIOS is because it is has UEFI BIOS and you have to access it through Windows unless you change it to Legacy mode.

If Win 10 is installed try the following:

Try booting the laptop using a Win 10 dvd installation disc and select the repair your computer option.

If you don’t have an installation dvd, create a Win 10 recovery USB drive. A recovery USB can be created from any known working Win 10 computer. All you need is a 8GB USB flashdrive and about 60 minutes of time. In the host computer go to Control panel > Recovery > create a recovery drive and follow the prompts.

When you have the USB drive, plug it into your laptop and turn on. Hopefully the laptop will boot from the USB and get you to the Windows Recovery Environment menus.

When there click on Troubleshooting > Advanced > Startup repair and follow the prompts. Do not click on Reset this PC because if you select the wrong option after this Windows will be re-installed and all your data will be erased.

——————————————————————————————————————————————————————————-

Google translate / Google Übersetzer:

Ich kann die Spezifikationen für Ihr Modell nicht finden, habe mich aber gefragt, ob der Grund dafür, dass Sie das BIOS nicht aufrufen können, darin besteht, dass es über ein UEFI-BIOS verfügt und Sie über Windows darauf zugreifen müssen, es sei denn, Sie ändern es in den Legacy-Modus.

Wenn Win 10 installiert ist, versuchen Sie Folgendes:

Starten Sie den Laptop mit einer Win 10-DVD-Installations-CD und wählen Sie die Option Computer reparieren.

Wenn Sie keine Installations-DVD haben, erstellen Sie ein USB-Wiederherstellungs-USB-Laufwerk. Ein Wiederherstellungs-USB kann von jedem bekannten funktionierenden Win 10-Computer erstellt werden. Sie benötigen lediglich einen 8-GB-USB-Stick und ca. 60 Minuten Zeit. Gehen Sie auf dem Host-Computer zu Systemsteuerung> Wiederherstellung> Erstellen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk und befolgen Sie die Anweisungen.

Wenn Sie das USB-Laufwerk haben, schließen Sie es an Ihren Laptop an und schalten Sie es ein. Hoffentlich bootet der Laptop von USB und bringt Sie zu den Menüs der Windows-Wiederherstellungsumgebung.

Klicken Sie dort auf Fehlerbehebung> Erweitert> Reparatur starten und befolgen Sie die Anweisungen. Klicken Sie nicht auf Diesen PC zurücksetzen, denn wenn Sie die falsche Option auswählen, wird Windows danach erneut installiert und alle Ihre Daten werden gelöscht.

Was this answer helpful?

Score 0
Add a comment

Add your answer

Sv67 will be eternally grateful.
View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 0

Past 30 Days: 8

All Time: 155