Skip to main content

Introduction

Hier wird gezeigt, wie die SSD in einem MacBook Pro 13” Late 2012 upgegradet oder ausgetauscht. Dieses MacBook Pro benutzt proprietäre Stecker am Speichermedium und ist deshalb ohne Adapter nicht kompatibel mit herkömmlichen M.2 Laufwerken.

Führe, wenn irgend möglich, vor der Reparatur ein Backup deiner SSD durch. Mache dich dann mit der Wiederherstellung über das Internet vertraut oder erstelle ein bootfähiges externes Laufwerk, so dass du macOS auf dein neues Laufwerk installieren und deine Daten auf die neue SSD übertragen kannst.

Wir empfehlen sehr die Installation von macOS 10.13 High Sierra (oder eine neuere Version), bevor du die originale SSD deines MacBook Pro austauschst. Die meisten neueren SSD erfordern neuere Laufwerkstreiber, die es in macOS Versionen vor HighSierra noch nicht gibt.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben, mit denen das untere Gehäuse am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Zwei 2,3 mm P5 Pentalobe Schrauben

    • Acht 3,0 mm P5 Pentalobe Schrauben

    • Halte während der ganzen Reparatur deine Schrauben gut geordnet und achte darauf, dass sie genau an ihren alten Platz zurück kommen, sonst könnte dein Gerät beschädigt werden.

  1. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 2, image 1 of 1
    • Versuche mit den Fingern zwischen das obere und das untere Gehäuse zu kommen.

    • Ziehe das untere Gehäuse behutsam vom Oberen weg.

    • Entferne das untere Gehäuse und lege es zur Seite.

  2. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 3, image 1 of 3 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 3, image 2 of 3 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 3, image 3 of 3
    • Das untere Gehäuse ist in der Mitte durch zwei Plastikklammern mit dem oberen Gehäuse verbunden.

    • Drücke beim Wiederzusammenbau das untere Gehäuse in der Mitte leicht an, damit die beiden Plastikklammern wieder einrasten.

  3. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen, Akkuanschluss: step 4, image 1 of 1
    • Entferne die Plastikabdeckung über der Platine des Akkuanschlusses.

  4. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 5, image 1 of 1
    • Entferne die folgenden Schrauben, mit denen die Platine des Akkuanschlusses am Logic Board befestigt ist:

    • Zwei 2,8 mm T6 Torx Schrauben

    • Eine 7,0 mm T6 Torx Paß-Schulterschraube

  5. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 6, image 1 of 2 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 6, image 2 of 2
    • Mit einer Pinzette kannst du die Plastikabdeckung rechts an der Platine des Akkuanschlusses entfernen.

  6. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 7, image 1 of 1
    • Entferne die 6,4 mm T6 Torx Breitkopfschraube, mit der die Platine des Akkuanschlusses am Logic Board befestigt ist.

  7. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 8, image 1 of 2 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 8, image 2 of 2
    • Ziehe die Platine des Akkuanschlusses vorsichtig vom Logic Board ab.

    • Es empfiehlt sich, die Batteriekabel nur leicht zu biegen, um die Platine über dem Logic Board und aus dem Weg zu halten.

    • Du solltest die Platine nicht vollständig umklappen oder gar die Kabel falten, denn dies könnte den Akku beschädigen.

  8. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen, Platine des Akkuanschlusses: step 9, image 1 of 2 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen, Platine des Akkuanschlusses: step 9, image 2 of 2
    • Schnapp dir den Interposer mit einer Pinzette.

    • Ein Interposer ist eine Schnittstelle, die eine elektrische Verbindung mit einer anderen verbindet. Bei dieser Reparatur ist es die Platine, die den Akku mit dem Logic Board verbindet.

    • Hebe den Interposer aus dem Logic Board heraus und entferne ihn.

    • Durch das Entfernen der Platine kannst du sicher gehen, dass der Akku während der Reparatur nicht mehr angeschlossen ist und so auch verhindern, dass der Computer versehentlich angeschaltet wird. Es ist auch deshalb eine gute Idee, die Platine herauszunehmen, weil sie sonst aus Versehen herausfallen könnte.

  9. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen, SSD Einheit: step 10, image 1 of 2 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen, SSD Einheit: step 10, image 2 of 2
    • Heble den Stecker des SSD Kabels mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  10. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 11, image 1 of 3 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 11, image 2 of 3 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 11, image 3 of 3
    • Biege die Federleiste aus Plastik am SSD Einschub mit dem Daumen oder Finger weg , so dass die beiden Rasten auf der Vorderseite frei werden.

    • Halte die Federleiste weiter gedrückt und kippe die SSD Einheit aus ihrer Einbuchtung heraus.

  11. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 12, image 1 of 1
    • Entferne die SSD Einheit vom oberen Gehäuse.

  12. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 13, image 1 of 1
    • Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die SSD am SSD Einschub festhält.

  13. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 14, image 1 of 2 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 14, image 2 of 2
    • Setze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs zwischen SSD und SSD Einschub ein, und zwar auf der Seite gegenüber vom Sockel des SSD Einschubs.

    • Heble die SSD an der Seite gegenüber dem Sockel des SSD Einschubs aus dem SSD Einschub heraus.

    • Hebe dabei die SSD nur so hoch, dass du sie an den Seiten mit den Fingern fassen kannst. Wenn du sie weiter anhebst, könntest du die Platine oder den Sockel beschädigen.

  14. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 15, image 1 of 2 MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen: step 15, image 2 of 2
    • Ziehe die SSD vorsichtig aus ihrem Sockel auf dem SSD Einschub heraus.

  15. MacBook Pro (13 Zoll, Ende 2012, Retina Display) SSD austauschen, SSD: step 16, image 1 of 1
    • Die SSD bleibt übrig.

Conclusion

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

102 other people completed this guide.

Special thanks to these translators:

en de

100%

These translators are helping us fix the world! Want to contribute?
Start translating ›

6 Comments

I followed the guide and was able to upgrade my wife's MacBook from 128GB to 240 GB!

One thing I noticed was that when I removed the plastic clip in step 6, it left behind a glue dot on the screw head I had to remove in step 7. I wasn't sure why my screwdriver kept rotating until I realized the clear dot was covering the screwed! Then I tweeze the dot off, and put it in the recess on the underside of the clip and all was good.

Everything went to the letter after, until it came time to restart and initialize the new disk. It turns out the old disk had some directory damage, so when it was copied to the new internal SSD, then the Mac wouldn't boot from it until I did a couple FSCK and Repair Disk fixes.

dazifixit - Reply

Vignesh,

Here is an option to recover your data and get a tiny speedy external SSD drive for 28.85

https://eshop.macsales.com/item/OWC/MAU3...

david - Reply

Sam,

The 2012 MacBook Pro uses an PCI Express Mini Card connection between the logic board and the SSD.

"Some notebooks (notably the Asus Eee PC, the MacBook Air, and the Dell mini9 and mini10) use a variant of the PCI Express Mini Card as an SSD. This variant uses the reserved and several non-reserved pins to implement SATA and IDE interface passthrough, keeping only USB, ground lines, and sometimes the core PCIe 1x bus intact.[11] This makes the 'miniPCIe' flash and solid state drives sold for netbooks largely incompatible with true PCI Express Mini implementations."

Source: http://en.wikipedia.org/wiki/PCI_Express...

david - Reply

I fully agree, Especially as it turned out to be a little tricky to get the connector back in his position properly. Don't think there is a higher risk of damage through electric shock or so. Next time I will for sure skip it ;-)

Timpetou -

Aren’t steps 4-10 completely unnecessary?

Wade Murdock - Reply

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 33

Past 7 Days: 197

Past 30 Days: 860

All Time: 163,169