Skip to main content
Danger
Potentially Dangerous
Injury may result if this procedure is not followed properly. Use caution and follow all warnings.
Danger

Introduction

Sicherheitshinweis:

Netzspannungsbetriebene Elektrogeräte dürfen nur von einer Elektrofachkraft repariert werden.

Bei dieser Anleitung wirst Du nur Flachstecker öffnen, so dass sich das Risiko in Grenzen hält.

  • Netzstecker ziehen vor Beginn
  • Nicht mit Gewalt an den Kabeln ziehen
  • Beim Zusammenbau wieder richtig verdrahten und sicherstellen, dass die Rastnasen in den Steckverbindungen eingerastet sind, damit sie sich nicht durch Vibration lösen
  • Wenn Kabel oder Litzen defekt sind, austauschen

Der Dyson DC52 war der erste Staubsauger, der ganz ohne Beutel und Filter(tausch) auskam. Der Staub wird überwiegend durch den physikalischen Effekt der Fliehkraftabscheidung entfernt. Das macht im ihm Betrieb sparsam, zusätzlich gab es 5 Jahre Herstellergarantie. Nun ca. 10 Jahre nach der Einführung zeigen sich erste Schwächen.

Es steht in der Anleitung, das das Gerät nicht zur Absaugung größerer Mengen Bohr- oder Schleifstaub geeignet ist. Das sollte man unbedingt beachten. Denn wird die Luft mit Staub überladen, sinkt der Abscheidegrad der mehrstufigen Zyklone und der abrasive Bohrstaub landet im Motor und im HEPA Filter.

Ein häufiges Fehlerbild ist, dass der für Laien nicht tauschbare HEPA Filter dicht wird und die Saugkraft nachlässt.

Durch den verminderten Luftstrom wird der Motor heißer und mehr belastet oder abrasiver Staub schädigt den Motor direkt.

  1. Drehe das Gerät um und entferne die 4 Torx T15, 18 mm Zylinderkopfschrauben.
    • Drehe das Gerät um und entferne die 4 Torx T15, 18 mm Zylinderkopfschrauben.

  2. Entferne die T15, 21 mm Senkkopfschraube und ziehe das Rad ab (auf jeder Seite)
    • Entferne die T15, 21 mm Senkkopfschraube und ziehe das Rad ab (auf jeder Seite)

  3. Entferne die 8 Torx T15, 22 mm Zylinderkopfschrauben von der Unterseite und die 2 von der Oberseite. (im Bild nur eine Seite zu sehen) Entferne die 8 Torx T15, 22 mm Zylinderkopfschrauben von der Unterseite und die 2 von der Oberseite. (im Bild nur eine Seite zu sehen)
    • Entferne die 8 Torx T15, 22 mm Zylinderkopfschrauben von der Unterseite und die 2 von der Oberseite. (im Bild nur eine Seite zu sehen)

  4. Drücke auf den Knopf zur Freigabe des Staubbehäters Drücke mit einem Schraubenzieher oder von Hand vorsichtig die Rastnasen nach innen, bis sich das Oberteil mit dem Saugrohr weiter nach oben klappen lässt Dann werden weitere 2 Torx T15, 18 mm Zylinderkopfschrauben sichtbar, die entfernt werden (sie befestigen auf der Innenseite die Kabeltrommel)
    • Drücke auf den Knopf zur Freigabe des Staubbehäters

    • Drücke mit einem Schraubenzieher oder von Hand vorsichtig die Rastnasen nach innen, bis sich das Oberteil mit dem Saugrohr weiter nach oben klappen lässt

    • Dann werden weitere 2 Torx T15, 18 mm Zylinderkopfschrauben sichtbar, die entfernt werden (sie befestigen auf der Innenseite die Kabeltrommel)

  5. Löse die eine PH2 Schraube des Saugrohrhalters (sie befestigt auf der Innenseite die Kabeltrommel)
    • Löse die eine PH2 Schraube des Saugrohrhalters (sie befestigt auf der Innenseite die Kabeltrommel)

  6. Ziehe vorsichtig die Gehäusehälften auseinander. Du hast nun in der oberen Hälfte den HEPA Filter und die Kabeltrommel und in der unteren Hälfte den Motor in der Motorkapsel
    • Ziehe vorsichtig die Gehäusehälften auseinander. Du hast nun in der oberen Hälfte den HEPA Filter und die Kabeltrommel und in der unteren Hälfte den Motor in der Motorkapsel

  7. Der Obere Teil ist durch 2 Rastnasen am Gehäuse eingeklipst.  Mit einem Schraubenzieher und etwas Hin- und Herbewegen von Hand lassen sie sich aushängen. Packe nicht zu fest an dem HEPA Filter an, da er aus Papier besteht und leicht eingedrückt wird.
    • Der Obere Teil ist durch 2 Rastnasen am Gehäuse eingeklipst. Mit einem Schraubenzieher und etwas Hin- und Herbewegen von Hand lassen sie sich aushängen. Packe nicht zu fest an dem HEPA Filter an, da er aus Papier besteht und leicht eingedrückt wird.

  8. Auf der Kabeltrommel befindet sich der Schalter. Das Kabel ist mit einer Flachsteckverbindung verbunden, die durch eine feine Nase gesichert ist, damit sie sich nicht durch Vibration löst. Wenn Du mit einem feinen Schraubenzieher auf die Nase drückst, lässt sich die Verbindung ohne größere Kräfte lösen. Löse das schwarze Kabel. Daneben findet sich eine längliche, schwarze Box, in der das weiße Kabel gesteckt ist. Drücke auch hier mit dem Schraubenzieher auf die Nase und löse die Steckverbindung Ziehe dann beide Kabel vorsichtig aus der Zugentlastung am Gehäuse.
    • Auf der Kabeltrommel befindet sich der Schalter. Das Kabel ist mit einer Flachsteckverbindung verbunden, die durch eine feine Nase gesichert ist, damit sie sich nicht durch Vibration löst. Wenn Du mit einem feinen Schraubenzieher auf die Nase drückst, lässt sich die Verbindung ohne größere Kräfte lösen. Löse das schwarze Kabel.

    • Daneben findet sich eine längliche, schwarze Box, in der das weiße Kabel gesteckt ist. Drücke auch hier mit dem Schraubenzieher auf die Nase und löse die Steckverbindung

    • Ziehe dann beide Kabel vorsichtig aus der Zugentlastung am Gehäuse.

    • Nun hast Du den Motor von der Kabeltrommel mechanisch und elektrisch getrennt.

  9. Zum Trennen der Kabeltrommel und des HEPA Filters, halte den HEPA Filter vorsichtig fest und drehe die Kabeltrommel um ca. 90° im Uhrzeigersinn. Dann lassen sich beide Teile trennen
    • Zum Trennen der Kabeltrommel und des HEPA Filters, halte den HEPA Filter vorsichtig fest und drehe die Kabeltrommel um ca. 90° im Uhrzeigersinn. Dann lassen sich beide Teile trennen

    • Geschafft. Du hast die wesentlichen Hauptteile getrennt.

    • Die Kabeltrommel, der HEPA Filter und der Motor lassen sich als Ersatzteile im Internet leicht beschaffen. Den Filter gibt es gegen 60, Motor und Kabeltrommel für etwa 80 Euro.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

HowThingsWork

Member since: 07/21/2021

603 Reputation

5 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 1

Past 7 Days: 6

Past 30 Days: 32

All Time: 65