Skip to main content

Fix Your Stuff

Right to Repair

Store

Introduction

Bevor du mit dieser Anleitung beginnst: Stelle sicher, dass auch wirklich dein Display defekt ist! Sichtbare Risse könnten auch auf dem Panzerglas sein und nicht auf dem Display. Wenn du nur einen schwarzen Bildschirm hast, könnte die Ursache dafür auch an anderen Dingen liegen, wie z.B. am Mainboard oder dem Akku.

Ein Ersatzdisplay für dein SHIFTPHONE kannst du im offiziellen Shop von SHIFTPHONES kaufen.

An Werkzeug brauchst du einen Torx T3 Schraubendreher und deinen Fingernagel. Optional kannst du ein Plektrum, Spatel und eine Pinzette verwenden.

Den benötigten Torx T3 Schraubendreher findest du in dem Originalkarton deines SHIFTPHONE’s. Sonst kannst du ihn natürlich auch nachkaufen.

Ein guter Begleiter bei dieser Reparatur ist der professionelle Schraubendreher, der zusammen mit einem praktischen Spatel in einem robusten Metall-Etui geliefert wird.

Durch das Reparieren bzw. Öffnen deines SHIFTPHONES erlischt die Garantie nicht. Jedoch musst du für Kosten, die während oder aufgrund der Reparatur entstehen, selbst aufkommen.

Wichtig: Wenn irgendein Schritt ungewöhnlich schwer geht oder sich etwas nicht lösen möchte, nimm bitte mit SHIFT Kontakt auf, bevor ein größerer Schaden entsteht. Dort erhältst du direkte Unterstützung.

Parts

  1. Schalte dein SHIFT6mq aus. Entferne den Bumper. Löse das Backcover mit dem Fingernagel (Plektrum/Spatel) an der Lücke zwischen Rahmen und Backcover an der linken unteren Ecke (bei Sicht auf die Rückseite des Phones).
    • Schalte dein SHIFT6mq aus.

    • Entferne den Bumper.

    • Löse das Backcover mit dem Fingernagel (Plektrum/Spatel) an der Lücke zwischen Rahmen und Backcover an der linken unteren Ecke (bei Sicht auf die Rückseite des Phones).

    • Fasse mit dem Finger in die Kerbe, mittig unter dem Akku und hebe ihn raus.

  2. Verwende den T3-Schraubendreher um alle 14 Schrauben zu lösen. Arbeite dich entlang der aufsteigenden Nummerierung der Schrauben. So stellst du sicher, dass du keine vergisst.
    • Verwende den T3-Schraubendreher um alle 14 Schrauben zu lösen. Arbeite dich entlang der aufsteigenden Nummerierung der Schrauben. So stellst du sicher, dass du keine vergisst.

    • Das gummierte Loch oben in der Mitte ist für das Mikrofon und keine Schraube.

    • Falls ein weißes Siegel auf der Schraube ist, kannst du dieses mit dem Schraubendreher einfach durchstoßen. Die Positionen können variieren.

    • Alle Schrauben im SHIFT6mq sind identisch (M1,4 x 3). Du kannst sie also alle zusammen an einem Ort aufbewahren.

  3. Fahre nun mit Fingernagel zwischen Displayrahmen und Mittelrahmen des SHIFT6mq. Falls du das nicht so gern mit dem Fingernagel machen möchtest, eignet sich natürlich auch ein Plektrum oder Spatel.
    • Fahre nun mit Fingernagel zwischen Displayrahmen und Mittelrahmen des SHIFT6mq.

    • Falls du das nicht so gern mit dem Fingernagel machen möchtest, eignet sich natürlich auch ein Plektrum oder Spatel.

    • Löse das Display ganz vorsichtig an allen Seiten des Telefons entlang.

    • Das Display ist immer noch mit dem Gerät verbunden! Ziehe es niemals gewaltsam oder weiter als ein paar Millimeter ab.

    • Wenn das Display ringsherum vom Rahmen gelöst ist, kannst du zum nächsten Schritt gehen...

    • Jetzt kannst du das Display vorsichtig abheben, mit einer leichten Bewegung nach oben, um das Kabel nicht zu belasten.

    • Achte darauf, dass nie Zug auf das darunter liegende Flachbandkabel kommt.

    • Drehe das Display um die kurze, untere Kante. Lege vorsichtig das Display mit dem Glas nach unten auf das SHIFT6mq.

    • Wenn du sicher gehen willst, kannst du eine Folie, Papier oder ein antistatisches Tuch zwischen Display und das nun offenen Phone legen.

  4. Löse den Displaystecker von der kurzen Seite mit einer Hebelbewegung in Richtung des daneben liegenden Steckers.
    • Löse den Displaystecker von der kurzen Seite mit einer Hebelbewegung in Richtung des daneben liegenden Steckers.

    • Sei vorsichtig, dass du keine nebenliegenden SMD-Bauteile beschädigst oder versehentlich mit abhebelst.

    • Sobald das Display gelöst ist, kannst du es vorsichtig zur Seite legen.

  5. Im jetzt demontierten Display ist noch der Ohrlautsprecher drin. Heble ihn vorsichtig mit einer stabilen Pinzette oder einem dünnen Spatel aus seinem Gehäuse. Rechts ist eine Aussparung dafür. Setze den Ohrlautsprecher in identischer Position und Richtung in die dafür vorgesehen Fassung im neuen Display ein und drücke ihn leicht an.
    • Im jetzt demontierten Display ist noch der Ohrlautsprecher drin. Heble ihn vorsichtig mit einer stabilen Pinzette oder einem dünnen Spatel aus seinem Gehäuse. Rechts ist eine Aussparung dafür.

    • Setze den Ohrlautsprecher in identischer Position und Richtung in die dafür vorgesehen Fassung im neuen Display ein und drücke ihn leicht an.

  6. Unter dem Display sitzt eine Heatpipe, die die Abwärme der CPU nach außen führt. im Montierten Zustand sitzt der sichtbare, kupferne Bereich über der CPU. Um den idealen Wärmetransport zu gewährleisten, sollte ein Wärmeleitpad zwischen der Schirmung auf der Hauptplatine und der Heatpipe sitzen.
    • Unter dem Display sitzt eine Heatpipe, die die Abwärme der CPU nach außen führt. im Montierten Zustand sitzt der sichtbare, kupferne Bereich über der CPU. Um den idealen Wärmetransport zu gewährleisten, sollte ein Wärmeleitpad zwischen der Schirmung auf der Hauptplatine und der Heatpipe sitzen.

    • Kontrolliere, ob das Wärmeleitpad (hellblau) auf dem neuen Display korrekt sitzt und unbeschädigt ist. Das neue Display wird mit einem schon aufgebrachten Pad geliefert.

    • Es kann sein, dass das alte Pad nicht mehr auf dem Display sondern auf der Hauptplatine sitzt. Das ist kein Problem, die Funktion ist zu 100% gegeben. Es dürfen aber nie zwei Pads in deinem montierten SHIFT6mq sein!

  7. Platziere das Display mit der Rückseite nach oben auf das Phone. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du (wie vorher) eine Folie, Papier oder ein antistatisches Tuch zwischen Display und das offene Phone legen. Lege den Displaystecker auf den Anschluss am Mainboard und achte darauf, dass beide Teile vollständig aufeinander liegen.
    • Platziere das Display mit der Rückseite nach oben auf das Phone.

    • Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du (wie vorher) eine Folie, Papier oder ein antistatisches Tuch zwischen Display und das offene Phone legen.

    • Lege den Displaystecker auf den Anschluss am Mainboard und achte darauf, dass beide Teile vollständig aufeinander liegen.

    • Bitte achte darauf, dass du das Flachbandkabel nie knickst sondern immer einen größtmöglichen Radius lässt.

    • Der Verbinder darf nicht schräg sein, da sonst Kontaktfüßchen abbrechen können. Wenn er nicht leicht einrastet, ist er wahrscheinlich nicht richtig positioniert.

    • Wenn beide Anschlüsse passend aufeinander liegen, drücke leicht mit einem Finger auf den Displaystecker, so, dass ein Einrasten spür- und hörbar ist.

  8. Nachdem der Displaystecker verbunden ist, lege das Display so auf das Phone, dass der Bildschirm nach außen zeigt. Drücke anschließend das Display am Rand entlang auf den Mittelrahmen.
    • Nachdem der Displaystecker verbunden ist, lege das Display so auf das Phone, dass der Bildschirm nach außen zeigt.

    • Drücke anschließend das Display am Rand entlang auf den Mittelrahmen.

    • Jetzt kannst du schon den Akku einlegen und einen kurzen Probelauf machen, ob der Ohrhöhrer, das Display und Touch ordentlich funktionieren.

    • Den Ohrhörer testest du entweder mit einem Anruf oder einer Sprachnachricht. Alternativ kannst du auch in der Telefon-App folgendes wählen: *#*#77#*#* Anschließend öffnet sich eine Test-App, mit der du unter dem Punkt Audio "play on earpiece" auswählen kannst um den Ohrhörer zu testen.

  9. Wenn alles ordentlich funktioniert, drehe dein SHIFT6mq um und schraube wieder alle 14 Schrauben in die dafür vorgesehenen Schraubdome ein.
    • Wenn alles ordentlich funktioniert, drehe dein SHIFT6mq um und schraube wieder alle 14 Schrauben in die dafür vorgesehenen Schraubdome ein.

    • Achte darauf, dass die Schrauben fest angezogen sind, allerdings ohne das Gewinde oder den Schraubenkopf zu beschädigen. Ein guter Richtwert sind 0,6-0,8 Nm.

    • Falls Schrauben verloren gegangen oder defekt sind, kannst du dir ein paar M1,4x3 Schrauben im offiziellen Shop nachkaufen.

  10. Sind wieder alle Schrauben eingesetzt, lege den Akku ein, bringe das Backcover an und zieh den Bumper über das Phone.
    • Sind wieder alle Schrauben eingesetzt, lege den Akku ein, bringe das Backcover an und zieh den Bumper über das Phone.

    • Schütze dein Display zusätzlich mit einem Panzerglas. Dieses liegt dem Ersatzdisplay bei. Eine Videoanleitung, wie du das Panzerglas aufbringen kannst, findest du hier: Panzerglas aufbringen.

Conclusion

Herzlichen Glückwunsch! Alles durchgestanden. Viel Freude beim Benutzen deines reparierten SHIFT6mq!

One other person completed this guide.

SHIFTPHONES

Member since: 08/11/2020

293 Reputation

2 Guides authored

Team

SHIFTPHONES Member of SHIFTPHONES

Community

1 Member

2 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 2

Past 7 Days: 7

Past 30 Days: 49

All Time: 98