Skip to main content
  1. Problem: Das Wasser wird nicht erhitzt. Trotzdem ist am Ende des Spülgangs der Heizstab heiß. Es ist ausreichend Wasser in der Maschine, auch wenn der Heizstab nicht unter Wasser ist.
    • Problem: Das Wasser wird nicht erhitzt. Trotzdem ist am Ende des Spülgangs der Heizstab heiß. Es ist ausreichend Wasser in der Maschine, auch wenn der Heizstab nicht unter Wasser ist.

    • Funktion: Über den Umwälzdruck des Spülwassers wird über die Druckdose die Heizung freigeschaltet. Der Wasserdruck wird über einen fingerdicken Schlauch von der Umwälzpumpe zur Druckdose übertragen. Nachdem ausreichend Wasser in die Maschine gelaufen ist, müsste normalerweise der Druckschalter ansprechen.

  2. Der Druckschalter befindet sich hinter der Blechabdeckung und ist von der Vorderseite zugänglich. Das Schalten ist durch klacken, etwas lauter als das klacken eines Kugelschreibers, hörbar.
    • Der Druckschalter befindet sich hinter der Blechabdeckung und ist von der Vorderseite zugänglich. Das Schalten ist durch klacken, etwas lauter als das klacken eines Kugelschreibers, hörbar.

  3. Außerdem kann man mit einem Durchgangssummer bei abgezogenem blauen Stecker das Schalten der Druckdose messen.
    • Außerdem kann man mit einem Durchgangssummer bei abgezogenem blauen Stecker das Schalten der Druckdose messen.

    • Lösung: Die Druckdose schaltete bei meiner Maschine kurz, blieb jedoch nicht eingeschaltet. Mit einem Schraubendreher drehte ich die Stellschaube an der Druckdose etwas heraus, bis die Heizung eingeschaltet blieb.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

2 other people completed this guide.

Michel

Member since: 02/07/2021

127 Reputation

1 Guide authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 1

Past 7 Days: 24

Past 30 Days: 77

All Time: 236