Skip to main content

Introduction

Ich habe seit längerem das Problem, dass das Mausrad bei meiner Logitech VX Nano nicht richtig funktioniert. Besonders ärgerlich ist das bei EGO-Shootern, wenn mitten im Kampf plötzlich die Waffen hin und her wechseln oder aber gar nichts passiert.

Daher wurde es Zeit, sich der Sache mal näher anzunehmen.

  1. Als erstes die "Slider" vorsichtig entfernen. Mit etwas Geduld lassen sich diese ohne Gewalt lösen. An dieser Stelle die Kreuzschlitzschrauben mit PH00 lösen
    • Als erstes die "Slider" vorsichtig entfernen. Mit etwas Geduld lassen sich diese ohne Gewalt lösen.

    • An dieser Stelle die Kreuzschlitzschrauben mit PH00 lösen

  2. Nachdem die, in Schritt 1 beschriebenen Schrauben entfernt wurden, läasst sich das Oberteil leicht vom Unterteil trennen und legt damit die "Innereien" der Maus frei Nachdem die, in Schritt 1 beschriebenen Schrauben entfernt wurden, läasst sich das Oberteil leicht vom Unterteil trennen und legt damit die "Innereien" der Maus frei Nachdem die, in Schritt 1 beschriebenen Schrauben entfernt wurden, läasst sich das Oberteil leicht vom Unterteil trennen und legt damit die "Innereien" der Maus frei
    • Nachdem die, in Schritt 1 beschriebenen Schrauben entfernt wurden, läasst sich das Oberteil leicht vom Unterteil trennen und legt damit die "Innereien" der Maus frei

  3. MacBook Battery Fix Kits

    Starting at $69.99

    Buy Now

    MacBook Battery Fix Kits

    Starting at $69.99

    Buy Now
  4. die 3 Schrauben mit PH00 trennen und anschließend zuerst den Bügel abheben und anschließend den transparenten "Käfig" mit dem Mausrad entfernen.
    • die 3 Schrauben mit PH00 trennen und anschließend zuerst den Bügel abheben und anschließend den transparenten "Käfig" mit dem Mausrad entfernen.

  5. Die beiden Schrauben (auf dem Bild sieht man nur eine, die andere befindet sich genau gegenüber) ganz vorsichtig mit PH00 lösen. Diese kleine Feder befindet sich auf der geschlossenen Seite des Mausrades und dient der "Beweglichkeit" zwischem transparentem und schwarzem Plastikteil.
    • Die beiden Schrauben (auf dem Bild sieht man nur eine, die andere befindet sich genau gegenüber) ganz vorsichtig mit PH00 lösen.

    • Diese kleine Feder befindet sich auf der geschlossenen Seite des Mausrades und dient der "Beweglichkeit" zwischem transparentem und schwarzem Plastikteil.

    • Dieser Federmechanismus dient der "Rasterung" des Mausrades, im geschlossenen Zustand, klickt die Feder an der Innenverzahnung des Mausrades während sie im offenen Zustand keine Berührungspunkte hat.

    • Dieses Teil muss mit der Nase nach oben zeigend in die passende Öffnung im transparenten Käfig eingebaut werden und funktioniert ähnlich wie bei einem Kugelschreiber die Druckmine.

  6. Die Schrauben mit PH00 lösen. Danach lassen sich die Maustasten von der Oberschale trennen.
    • Die Schrauben mit PH00 lösen.

    • Danach lassen sich die Maustasten von der Oberschale trennen.

    • Die Schrauben mit PH00 lösen, danach lässt sich die mittlere Taste entnehmen.

    • Nachdem alle Teile gereinigt wurden, in gleicher Reihenfolge rückwärts die Maus wieder zusammenbauen und sich an dem wieder funktionierendem Mausrad erfreuen :-)

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

One other person completed this guide.

EnRico

Member since: 01/21/2018

1 Reputation

1 Guide authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 1

Past 7 Days: 2

Past 30 Days: 11

All Time: 40