Introduction

Diese Anleitung zeigt, wie man die Dichtungen im Austauschventil tauscht.

Image 1/2: Image 2/2:
  • Die Aufschäumdüse abschrauben. Dafür kann ein Engländer verwendet werden.

Add Comment

Image 1/1:
  • Den Kaffeebohnenbehälter entriegeln und abnehmen.

Add Comment

Image 1/2: Achtung 220 Volt! Unbedingt Stecker vorher rausziehen! Image 2/2: Maschine vor dem Öffnen abkühlen lassen!
  • Die fünf PH1 Schrauben an der linken und rechten Seite lösen.

  • Achtung 220 Volt! Unbedingt Stecker vorher rausziehen!

  • Maschine vor dem Öffnen abkühlen lassen!

Add Comment

Image 1/2: Mit einer kleinen Zange die Kontermutter festhalten. Image 2/2: Achtung: Dabei nicht das Gehäuse verkratzen!
  • Den rechten Schalter durch lösen der Schaltermutter ausbauen.

  • Mit einer kleinen Zange die Kontermutter festhalten.

  • Achtung: Dabei nicht das Gehäuse verkratzen!

Add Comment

Image 1/3: Mutter zur Brühgruppe öffnen. Falls sie festsitzt mit Essigtinktur behandeln und einwirken lassen. Image 2/3: Schlauch zum Siebträger abschrauben. Image 3/3: Ablaufschlauch abziehen.
  • Das Umschaltventil sitzt von oben gesehen an der rechten Gehäusewand.

  • Mutter zur Brühgruppe öffnen. Falls sie festsitzt mit Essigtinktur behandeln und einwirken lassen.

  • Schlauch zum Siebträger abschrauben.

  • Ablaufschlauch abziehen.

Im ersten Bild sind gelber und blauer Kreis vertauscht!

thebigbentheory85 - Reply

Danke! Habe es getauscht.

Matthias Mayer - Reply

Image 1/2: Image 2/2:
  • Die Befestigungsschraube mit einem T25 Torxschraubendreher entfernen.

Add Comment

Image 1/1:
  • Die Halterung vom Umschlaltventil lösen.

Add Comment

Image 1/3: Die Dichtung in der Mutter prüfen und ggf. ersetzen. Image 2/3: Dichtung mit Siliconfett einfetten. Image 3/3: Dichtung mit Siliconfett einfetten.
  • Die Mutter für den Ablaufschlauch lösen

  • Die Dichtung in der Mutter prüfen und ggf. ersetzen.

  • Dichtung mit Siliconfett einfetten.

Add Comment

Image 1/2: Je nach Stellung der Düse wird das Wasser bzw. der Dampf durch die Düse oder zum Siebträger geleitet. Image 2/2: Je nach Stellung der Düse wird das Wasser bzw. der Dampf durch die Düse oder zum Siebträger geleitet.
  • Durch das Drehen der Dampfdüse wird das Ventil betätigt.

  • Je nach Stellung der Düse wird das Wasser bzw. der Dampf durch die Düse oder zum Siebträger geleitet.

Add Comment

Image 1/3: Dichtungen an der Dampfdüse prüfen und fetten. Image 2/3: Beim Einbau darauf achten, dass der Stift am Ende der Düse in die Rille der Ventilspindel greift. Funktionsweise des Umschaltventils durch Drehen der Düse prüfen. Image 3/3: Beim Einbau darauf achten, dass der Stift am Ende der Düse in die Rille der Ventilspindel greift. Funktionsweise des Umschaltventils durch Drehen der Düse prüfen.
  • Dampfdüse abschrauben.

  • Dichtungen an der Dampfdüse prüfen und fetten.

  • Beim Einbau darauf achten, dass der Stift am Ende der Düse in die Rille der Ventilspindel greift. Funktionsweise des Umschaltventils durch Drehen der Düse prüfen.

Add Comment

Image 1/1:
  • Die Ventilspindel kann jetzt seitlich aus dem Ventil gezogen werden.

Add Comment

Image 1/1: Dichtungen vor dem Einbau mit Siliconfett einfetten.
  • Dichtungen überprüfen und ggf. ersetzen.

  • Dichtungen vor dem Einbau mit Siliconfett einfetten.

Add Comment

Conclusion

To reassemble your device, follow these instructions in reverse order.

Matthias Mayer

Member since: 01/30/2012

163 Reputation

2 Guides authored

Team

iFixit Member of iFixit

Community

126 Members

5,821 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 8

Past 30 Days: 15

All Time: 541