Skip to main content
English
German

Ausgleich der Zellenspannungen des Ryobi One+ 18V Li-Ionen Akkus (130501002)

Guide Information

= Done = Incomplete

      Describe the specific part or component of this device you're working on. Ex: Battery

      Create a title.

      This brief 1-2 sentence summary will appear in search results.

      Communicate background information before the reader dives into the guide.

      Guide Steps

      Step 1

      ACHTUNG! Offene Akkuzellen können hohe Ströme fließen lassen. Sei vorsichtig.

      Step 2

      Drücke die Rasten weg, so dass die Oberseite frei wird. Heble nach oben, so dass das Unterteil abspringt.

      Step 3

      Wenn der Spalt groß genug ist, dann greife in das Innere hinein, halte die Akkuanschlusseinheit fest und ziehe das Oberteil nach oben ab.

      Step 4

      Jetzt kannst du mit einem Spannungsmesser (Multimeter auf DC Volt, Messbereich 10V) die verschiedenen Zellspannungen messen. Schreibe dir die Spannungen auf.

      Step 5

      Du benötigt jetzt ein Labornetzteil mit einstellbarer Spannung und einstellbarer Strombegrenzung, dazu einen Strom- und Spannungsmesser. Stelle die Spannung auf den höchsten gemessenen Wert ein, die Strombegrenzung auf 0,5A.

      Your contributions are licensed under the open source Creative Commons license.