Skip to main content
English
German

Google Pixel 2 XL öffnen

Guide Information

= Done = Incomplete

      Describe the specific part or component of this device you're working on. Ex: Battery

      Create a title.

      This brief summary will only appear in search results.

      Communicate background information before the reader dives into the guide.

      Guide Steps

      Step 1

      Wenn dein Display zerbrochen ist, dann überklebe es mit Klebeband. Dadurch beugst du Verletzungen vor und verhinderst weiteres Zersplittern. An der glatten Oberfläche kann der Saugheber besser haften.

      Step 2

      Ziehe mit festem und konstanter Kraft am Saugheber und setze ein Plektrum zwischen Frontpanel und rückwärtigem Gehäuse ein.

      Step 3

      In den folgenden Schritten musst du in einigen Bereichen besonders vorsichtig sein, damit das Gerät nicht beschädigt wird:

      Step 4

      Schiebe das Plektrum an der rechten Seite nach unten, um die Klebeverbindung am Display zu trennen.

      Step 5

      Benutze in den folgenden Schritten zum Schneiden eher die flache Kante des Plektrums als eine Spitze. Dadurch schneidest du nicht zu tief.

      Step 6

      Setze das Plektrum dann wieder an der oberen rechten Ecke des Smartphones ein und schiebe es um die Ecke und entlang der Oberkante.

      Step 7

      Hebe das Display an der rechten Seite vorsichtig an, so wie man ein Buch öffnet.

      Step 8

      Heble mit der Ecke eines Plastiköffnungswerkzeugs die Abdeckung über dem Stecker am Touchscreen-Kabel hoch.

      Step 9

      Hebe den Stecker am Touchscreenkabel mit der Spudgerspitze aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine.

      Step 10

      Löse einen eventuell vorhandenen Aufkleber auf der Abdeckung des Displaysteckers mit einer Pinzette ab.

      Step 11

      Setze die Spudgerspitze in das kleine Loch an der Kante der Abdeckung des Displaysteckers ein.

      Step 12

      Hebe den Displaykabelstecker mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss heraus.

      Your contributions are licensed under the open source Creative Commons license.