Skip to main content
  1. Zuerst den Stecker ziehen. Den Toaster auf der Unterseite aufschrauben. 2 der 4 Schrauben sind mit einer 3-Kantschraube 2,3  gesichert. Zuerst den Stecker ziehen. Den Toaster auf der Unterseite aufschrauben. 2 der 4 Schrauben sind mit einer 3-Kantschraube 2,3  gesichert. Zuerst den Stecker ziehen. Den Toaster auf der Unterseite aufschrauben. 2 der 4 Schrauben sind mit einer 3-Kantschraube 2,3  gesichert.
    • Zuerst den Stecker ziehen. Den Toaster auf der Unterseite aufschrauben. 2 der 4 Schrauben sind mit einer 3-Kantschraube 2,3 gesichert.

  2. 6 Kreuzschlitzschrauben lösen um an den Schalter zu kommen. Den Schalter kann man nun auslöten und durch z. B. diesen von Conrad erstetzten PWL-2P1TL-6SASHA Netzschalter, Druckschalter 250 V/AC 6 A 2 . Es muss aber die Nase gekürzt werden Den Schalter kann man nun auslöten und durch z. B. diesen von Conrad erstetzten PWL-2P1TL-6SASHA Netzschalter, Druckschalter 250 V/AC 6 A 2 . Es muss aber die Nase gekürzt werden
    • 6 Kreuzschlitzschrauben lösen um an den Schalter zu kommen.

    • Den Schalter kann man nun auslöten und durch z. B. diesen von Conrad erstetzten PWL-2P1TL-6SASHA Netzschalter, Druckschalter 250 V/AC 6 A 2 . Es muss aber die Nase gekürzt werden

  3. Ich wollte nicht auf den Schalter warten und habe versucht den alten Schalter zu öffnen. Hierfür muss man vorsichtig die 4 Metallklammern aufbiegen. Auf der Rückseite den verschweißten weißen Stift aufschmelzen oder brechen. Auf dem Foto erkennt man den Schlitten der die beiden Kontakte links und rechts schließt. Auf dem Foto ist der Schlitten falsch von mir eingelegt.
    • Ich wollte nicht auf den Schalter warten und habe versucht den alten Schalter zu öffnen.

    • Hierfür muss man vorsichtig die 4 Metallklammern aufbiegen. Auf der Rückseite den verschweißten weißen Stift aufschmelzen oder brechen.

    • Auf dem Foto erkennt man den Schlitten der die beiden Kontakte links und rechts schließt. Auf dem Foto ist der Schlitten falsch von mir eingelegt.

    • Man kann erkennen, dass eine Seite verkohlt ist und der Schlitten angeschmolzen ist. Dadurch konnte der Kontakt nicht mehr satt schliessen und hatte einen Wackelkontakt.

    • Mit einem erhitzten Schraubenzieher konnte ich den Schlitten wieder zurecht formen. Die Kontakte habe ich angeschliffen. Anschließend wieder montiert und die Metallklammern zurück gebogen.

    • Montage in umgekehrter Reihenfolge.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

One other person completed this guide.

Andreas Reheis

Member since: 03/19/2017

31 Reputation

4 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 0

Past 30 Days: 0

All Time: 31