Skip to main content

Introduction

Diese Anleitung zeigt, wie die Dichtungen im Drainageventil gewechselt werden können. Es gibt verschiedene Versionen des Ventils, mit Ventilstempel oder Ventilkugel, mit einem oder zwei Dichtungen.

  1. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Brühgruppe ausbauen: step 1, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Brühgruppe ausbauen: step 1, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Brühgruppe ausbauen: step 1, image 3 of 3
    • Nie vergessen: Ziehe den Netzstecker!

    • Entferne alle Anbauteile wie Wasserbehälter, Kaffeefachdeckel, Tresterschublade.

    • Entferne alle Kaffeebohnen aus dem Bohnenbehälter.

    • Öffne die Seitenklappe.

  2. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 2, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 2, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 2, image 3 of 3
    • Löse die drei Gummikappen auf der Brühgruppe.

    • Stelle die drei Kunststoffschlitze darunter mit einem starken Flachschraubendreher so, dass die "Entriegelt"-Stellung angezeigt wird.

    • Hinweis: bei der neueren Version der Brühgruppe muss nur ein Hebel umgelegt werden.

    • Ziehe die Brühgruppe heraus. Wenn sie klemmt, musst du fest und gleichmäßig, aber mit Gefühl ziehen, am besten rechts unten.

  3. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Rückwand abnehmen: step 3, image 1 of 2 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Rückwand abnehmen: step 3, image 2 of 2
    • Drehe die sieben Torx T10 Schrauben an der Rückwand heraus.

    • Entferne die Rückwand noch nicht ganz, der Netzschalter ist noch angeschlossen.

    • Hebe die Rückwand weg.

    • Ziehe die beiden Flachstecker innen am Netzschalter ab.

  4. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Oberseite abnehmen: step 4, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Oberseite abnehmen: step 4, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Oberseite abnehmen: step 4, image 3 of 3
    • Die Oberseite ist an mehreren Stellen mit Bajonetten eingerastet. Sie muss deshalb zuerst etwa 1 cm nach hinten geschoben und dann nach oben weggehoben werden.

    • Fasse den Pulverfachdeckel fest an und ziehe ihn aus seinen Scharnieren heraus nach oben ab. Er steht sonst im Weg der oberen Abdeckung.

    • Ziehe die Oberseite etwa 1 cm nach hinten. Wenn sie vorne klemmt, kannst du mit Plastikhebeln ein wenig nachhelfen.

    • Hebe die Oberseite nach oben weg.

  5. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto linkes Seitenteil abnehmen: step 5, image 1 of 2 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto linkes Seitenteil abnehmen: step 5, image 2 of 2
    • Das Seitenteil ist an der Vorderkante mit drei Bajonetten befestigt. Es muss deswegen nach oben herausgehoben werden.

    • Fasse das Seitenteil fest am hinteren Rand an und ziehe es gleichzeitig nach hinten und oben. Es sollte sich recht leicht lösen.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Bajonette am vorderen Rand richtig eingreifen.

  6. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto rechtes Seitenteil abnehmen: step 6, image 1 of 1
    • Das Seitenteil ist an der Vorderkante mit drei Bajonetten befestigt. Es muss deswegen nach oben herausgehoben werden.

    • Fasse das Seitenteil fest am hinteren Rand an und ziehe es gleichzeitig nach hinten und oben. Es sollte sich recht leicht lösen.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Bajonette am vorderen Rand richtig eingreifen.

  7. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Drainageventil: step 7, image 1 of 2 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Drainageventil: step 7, image 2 of 2
    • Um an das Drainageventil heranzukommen, müssen erst einige Kabel, sowie die Elektronikbox und der Zuleitungsschlauch gelöst werden.

    • Drehe die beiden Torx T10 Schrauben oben und unten an der Elektronikbox heraus.

    • Ziehe die Box ein wenig heraus.

  8. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 8, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 8, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 8, image 3 of 3
    • Auf der Oberseite sind zwei Steckverbinder befestigt. Drücke zunächst die Entriegelung an beiden Steckern hinein und ziehe die Stecker ab.

    • Drücke die Rasten an der Seite der beiden Buchsen hinein und ziehe die Buchsen aus der Elektronikbox heraus.

    • Sonst brauchen keine weiteren Kabel abgezogen zu werden, lege die Box auf die Seite.

    • Löse das blaue und das rote Kabel aus der Führung auf der Getriebebox.

  9. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 9, image 1 of 1
    • Drehe die Torx T20 Schraube des grün-gelben Erdungskabels am Durchlauferhitzer heraus.

    • Schiebe das grün-gelbe Erdungskabel zur Seite.

    • Ziehe die beiden Flachstecker mit den gelben Kabeln am Mikroschalter der Getriebebox ab.

  10. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 10, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 10, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 10, image 3 of 3
    • Drehe die Maschine herum.

    • Entferne die sechs Torx T10 Schrauben, mit denen die Getriebebox an der metallenen Zwischenwand befestigt ist.

    • Drücke die Getriebebox an den schwarzen Kunststoffzapfen und am Antrieb von dir weg, so dass sie sich ablöst..

    • Greife von vorne in die Maschine hinein und finde den dreieckigen Expansionsbehälter. Drehe ihn etwa 60° gegen den Uhrzeigersinn und ziehe ihn nach unten ab.

  11. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 11, image 1 of 2 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 11, image 2 of 2
    • Drehe die Maschine wieder herum.

    • Jetzt kannst du die Getriebebox soweit wie möglich herausziehen. Es ist etwas knifflig und du musst sehr behutsam sein. Drehe sie so, dass du das Drainageventil schon sehen kannst.

    • Das Drainageventil ist noch am Wasserschlauch angeschlossen. Ziehe die Klammer am Wasserschlauch mit einem kleinen Schraubendreher heraus. Das ist wirklich mühsam und beim Zusammenbau natürlich auch. Aber mit Geduld geht es schon.

    • Ziehe dann den Druckschlauch heraus. An seinem Ende ist ein O-Ring er bleibt entweder auf dem Ende oder im Anschluss stecken. Tausche ihn - wenn möglich - beim Zusammenbau aus.

  12. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 12, image 1 of 2 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 12, image 2 of 2
    • Jetzt kann die Getriebebox behutsam herausgeholt werden und das Drainageventil wird sichtbar.

    • Hebe den weißen Mitnehmer heraus. Achte beim Zusammenbau auf die richtige Orientierung.

  13. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 13, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 13, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 13, image 3 of 3
    • Hebe zuerst die Feder unten am Drainageventil weg, du kannst dazu einen kleine Schraubendreher benutzen.

    • Ziehe den hellen Teil des Ventils nach unten, so dass die vier Einschnitte am Rand in die entsprechenden Öffnungen passen.

    • Hebe das komplette Drainageventil nach oben heraus. Du kannst dabei ein wenig mit einem kleinen Schraubendreher am oberen grauen Teil frei hebeln.

  14. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 14, image 1 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 14, image 2 of 3 Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren: step 14, image 3 of 3
    • Das Drainageventil ist frei.

    • Hinweis: dies ist die ältere Version, aber die neuere passt auch.

    • Das dritte Bild zeigt die ältere Version in zerlegtem Zustand. Du kannst nun die Dichtungen oder gleich das ganze Ventil tauschen..

  15. Siemens Surpresso - Bosch Benvenuto Drainageventil revidieren, Drainageventil revidieren: step 15, image 1 of 1
    • Es gibt verschiedene Versionen dieses Ventils. Der Stößel kann anders aussehen, der Ventilstempel kann nur eine Kugel sein, es werden ein oder zwei Dichtungen verwendet. Alle Ventile funktionieren aber gleichartig.

    • Ziehe den Deckel vom grauen Ventiloberteil ab. Das geht schwer und du brauchst eventuell eine Zange. Du findest folgende Teile:

    • Zwei Dichtungen. Die flachen Seiten zeigen nach außen.

    • Neuere Ventile haben nur eine Dichtung.

    • Ventilstößel und Niederhalter

    • Ventilstempel und Feder (oder eine Kugel)

    • Tausche die Dichtungen aus, Fette sie dünn mit lebensmittelechtem Silikonfett und setze alles wieder zusammen.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

VauWeh

Member since: 10/19/2015

153,397 Reputation

204 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 5

Past 30 Days: 14

All Time: 139