Skip to main content

Introduction

Wenn der Kaffee schlecht schmeckt oder einseitig aus den Auslaufdüsen herausläuft kann der Kaffeeauslauf mit Kaffeefett verschmutzt sein. Er muss gereinigt/ausgetauscht werden. Dies wird hier gezeigt.

Parts

  1. Ziehe den Netzstecker!
    • Ziehe den Netzstecker!

    • Entferne den Wasserbehälter.

    • Entferne alle Kaffeebohnen.

    • Hole die Brühgruppe heraus.

    • Entferne die Abtropfschale mit dem Tresterbehälter.

  2. Heble mit einem Plastiköffnungswerkzeug am unteren Rand der verchromten Abdeckung am Kaffeeauslauf. Diese Abdeckung sitzt oft sehr fest und man muss kräftig hebeln und hoffen, dass das Teil nicht bricht. Wenn der untere Rand gelöst ist, kannst du am seitlichen Rand weiterhebeln, bis  die Chromabdeckung endlich ganz frei kommt. Wenn der untere Rand gelöst ist, kannst du am seitlichen Rand weiterhebeln, bis  die Chromabdeckung endlich ganz frei kommt.
    • Heble mit einem Plastiköffnungswerkzeug am unteren Rand der verchromten Abdeckung am Kaffeeauslauf. Diese Abdeckung sitzt oft sehr fest und man muss kräftig hebeln und hoffen, dass das Teil nicht bricht.

    • Wenn der untere Rand gelöst ist, kannst du am seitlichen Rand weiterhebeln, bis die Chromabdeckung endlich ganz frei kommt.

  3. Entferne die Torx T10 Schraube am oberen Rand des Kaffeeauslaufs. Entferne die Torx T10 Schraube am oberen Rand des Kaffeeauslaufs.
    • Entferne die Torx T10 Schraube am oberen Rand des Kaffeeauslaufs.

  4. Hebe die schwarze Abdeckung über dem Kaffeeauslauf weg. Dabei gehen auch die verschieblichen Düsen mit ab. Hebe die schwarze Abdeckung über dem Kaffeeauslauf weg. Dabei gehen auch die verschieblichen Düsen mit ab.
    • Hebe die schwarze Abdeckung über dem Kaffeeauslauf weg. Dabei gehen auch die verschieblichen Düsen mit ab.

  5. Drehe die beiden Torx T10 Schrauben links und rechts am unteren Rand des Kaffeeauslaufs heraus.
    • Drehe die beiden Torx T10 Schrauben links und rechts am unteren Rand des Kaffeeauslaufs heraus.

    • Ziehe den Heißwasserauslauf ab.

  6. MacBook Battery Fix Kits

    Starting at $69.99

    Buy Now

    MacBook Battery Fix Kits

    Starting at $69.99

    Buy Now
  7. Drehe die Torx T20 Schraube am Fingerschutz der Mühle heraus. Hebe den Fingerschutz heraus. Wenn die Schrauben mit Kaffeeresten zugedeckt sind, musst du sie erst mit einer Nadel und einem Staubsauger freilegen.
    • Drehe die Torx T20 Schraube am Fingerschutz der Mühle heraus. Hebe den Fingerschutz heraus.

    • Wenn die Schrauben mit Kaffeeresten zugedeckt sind, musst du sie erst mit einer Nadel und einem Staubsauger freilegen.

    • Drehe die beiden Torx T10 Schrauben im Bohnenbehälter heraus.

  8. Drehe die drei Torx T10 Schrauben unter dem Wasserbehälter heraus.
    • Drehe die drei Torx T10 Schrauben unter dem Wasserbehälter heraus.

  9. Fasse die obere Abdeckhaube an den Seiten an und hebe sie hoch. Die Haube ist noch mit einem Kabel und einem Schlauch angeschlossen. Ziehe den Silikonschlauch ab.
    • Fasse die obere Abdeckhaube an den Seiten an und hebe sie hoch.

    • Die Haube ist noch mit einem Kabel und einem Schlauch angeschlossen.

    • Ziehe den Silikonschlauch ab.

  10. Fädle das Kabel zum Wasserstandssensor aus seinen Halterungen aus.
    • Fädle das Kabel zum Wasserstandssensor aus seinen Halterungen aus.

    • Ziehe vorsichtig den Stecker am Wasserstandssensor ab.

    • Die Haube ist frei und kann entfernt werden.

  11. Drehe die Torx T10 Schraube am unteren Rand des Kaffeeauslaufs heraus. Drehe die Torx T10 Schraube am unteren Rand des Kaffeeauslaufs heraus.
    • Drehe die Torx T10 Schraube am unteren Rand des Kaffeeauslaufs heraus.

  12. Drehe die Torx T10 Schraube heraus, die den Kaffeeauslaufverteiler innen festhält. Diese Schraube ist etwas schwer zugänglich. Du benötigst einen kurzen Schraubendreher oder einen flexiblen Antrieb.
    • Drehe die Torx T10 Schraube heraus, die den Kaffeeauslaufverteiler innen festhält.

    • Diese Schraube ist etwas schwer zugänglich. Du benötigst einen kurzen Schraubendreher oder einen flexiblen Antrieb.

  13. Drehe die Torx T10 Schrauben unten am Kaffeeauslauf heraus.
    • Drehe die Torx T10 Schrauben unten am Kaffeeauslauf heraus.

  14. Hebe den Kaffeeauslauf heraus. Er klemmt vielleicht ein bisschen.
    • Hebe den Kaffeeauslauf heraus. Er klemmt vielleicht ein bisschen.

  15. Auf jeder Seite des Kaffeeauslaufs befinden sich zwei Laschen und Rasten, die das Oberteil und das Unterteil zusammenhaltenhalten.
    • Auf jeder Seite des Kaffeeauslaufs befinden sich zwei Laschen und Rasten, die das Oberteil und das Unterteil zusammenhaltenhalten.

    • Drücke die Laschen mit einem stumpfen Werkzeug hoch und löse alle vier Rasten.

    • Trenne die beiden Hälften des Kaffeeauslaufs.

    • Zwischen ihnen befindet sich eine weiße Silikondichtung. Achte darauf, dass sie nicht zerreißt oder verloren geht. Achte beim Zusammenbau darauf, dass sie richtig sitzt.

  16. Dieser Auslauf war zentimeterdick mit  Kaffeefett verschmutzt! Reinige alles gut oder ersetze den Kaffeeauslauf durch einen neuen. Reinige alles gut oder ersetze den Kaffeeauslauf durch einen neuen.
    • Dieser Auslauf war zentimeterdick mit Kaffeefett verschmutzt!

    • Reinige alles gut oder ersetze den Kaffeeauslauf durch einen neuen.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

VauWeh

Member since: 10/19/2015

68,316 Reputation

56 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 3

Past 7 Days: 7

Past 30 Days: 40

All Time: 59