Skip to main content

Fix Your Stuff

Right to Repair

Parts & Tools

Introduction

Der Rasierer musste nach einigen Jahren in immer kürzeren Abständen nachgeladen werden. Dieser Rasierertyp kann notfalls auch am Netzkabel betrieben werden. Nach Austausch der beiden Akkus läuft er jetzt 2-3 Wochen bei tägl. Rasur. Die Akkus sollten mit Stiften an beiden Polen (+-) versehen sein, weil sie so besser in den Klemmhalterungen sitzen. Alternativ können auch Akkus mit normalen Kontakten verwendet werden, dazu müssen aber die Klemmhalterungen stark nachgebogen werden, damit sie einen sicheren Kontakt geben.

  1. Scherkopf abziehen. Die Klemmfedern mit einer Pinzette zusammendrücken, um die Vibratorstifte und ihre Federn leicht abnehmen zu können. Den dritten Stift mit abnehmen.
    • Scherkopf abziehen.

    • Die Klemmfedern mit einer Pinzette zusammendrücken, um die Vibratorstifte und ihre Federn leicht abnehmen zu können.

    • Den dritten Stift mit abnehmen.

  2. Die beiden Torx-Schrauben rausdrehen und Abdeckplatte abnehmen, darauf achten, dass 2 Dichtungsringe (unter der Platte, jetzt nicht sichtbar) nicht verloren gehen!!! Dann die beiden Dichtungsmembranen abnehmen. Dann die beiden Dichtungsmembranen abnehmen.
    • Die beiden Torx-Schrauben rausdrehen und Abdeckplatte abnehmen, darauf achten, dass 2 Dichtungsringe (unter der Platte, jetzt nicht sichtbar) nicht verloren gehen!!!

    • Dann die beiden Dichtungsmembranen abnehmen.

  3. Gehäusekopf mit Kraft abziehen auf Dichtungringe achten!!! Vibratorkopf abnehmen, dabei auf die "Nase" achten, die beim Einbau in den Bartschneider eingepasst werden muss!
    • Gehäusekopf mit Kraft abziehen

    • auf Dichtungringe achten!!!

    • Vibratorkopf abnehmen, dabei auf die "Nase" achten, die beim Einbau in den Bartschneider eingepasst werden muss!

  4. LCD iPhone Screen Fix Kits

    The budget option, covered by our Lifetime Warranty.

    Shop Kits

    LCD iPhone Screen Fix Kits

    Cut repair costs, not quality.

    Shop Kits
  5. "Nase" muss beim Zusammenbau in den Bartschneider einpassen "Nase" muss beim Zusammenbau in den Bartschneider einpassen "Nase" muss beim Zusammenbau in den Bartschneider einpassen
    • "Nase" muss beim Zusammenbau in den Bartschneider einpassen

  6. An den gekennzeichneten Stellen (auch auf der Rückseite) die flexible Hülle vorsichtig mit einem geeigneten Werkzeug aufhebeln. Achtung: die Laschen verbiegen leicht und brechen ggf. ab. An den gekennzeichneten Stellen (auch auf der Rückseite) die flexible Hülle vorsichtig mit einem geeigneten Werkzeug aufhebeln. Achtung: die Laschen verbiegen leicht und brechen ggf. ab.
    • An den gekennzeichneten Stellen (auch auf der Rückseite) die flexible Hülle vorsichtig mit einem geeigneten Werkzeug aufhebeln. Achtung: die Laschen verbiegen leicht und brechen ggf. ab.

  7. Die Schrauben entfernen und Geräteteile voneinander trennen
    • Die Schrauben entfernen und

    • Geräteteile voneinander trennen

  8. Den Metallschalter nach oben klappen, dann die Elektronikplatine vorsichtig aus den Halterungen hebeln und die Akkus tauschen.
    • Den Metallschalter nach oben klappen,

    • dann die Elektronikplatine vorsichtig aus den Halterungen hebeln und

    • die Akkus tauschen.

    • Viel Erfolg beim Zusammenbau!!!

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

Heinrich S.

Member since: 04/14/2019

1 Reputation

1 Guide authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 0

Past 30 Days: 13

All Time: 52