Introduction

Bei Deinem Bosch PMF 180 E ist der Stecker beschädigt? Mit dieser Anleitung kannst Du ihn austauschen!

Image 1/2: Bei Bedarf gleich mal ein bisschen äußerlich reinigen damit beim öffnen kein zusätzlicher Schmutz ins Gehäuseinnere gerät. z.b. mit    der [https://eustore.ifixit.com/Werkzeuge/Reinigungswerkzeuge/Feinbuerste.html|Feinbürste|new_window=true] es geht aber auch eine alte Zahnbürste oder ein Borstenpinsel usw. Image 2/2: Sehr Nützlich: Eine Explosionszeichnung mit Ersatzteilbezeichnung am Ende der Beschreibung.
  • Unbedingt das Gerät als aller erstes vom Strom trennen (;-). Sicherheit geht vor!

  • Bei Bedarf gleich mal ein bisschen äußerlich reinigen damit beim öffnen kein zusätzlicher Schmutz ins Gehäuseinnere gerät. z.b. mit der Feinbürste es geht aber auch eine alte Zahnbürste oder ein Borstenpinsel usw.

  • Sehr Nützlich: Eine Explosionszeichnung mit Ersatzteilbezeichnung am Ende der Beschreibung.

Add Comment

Image 1/1: Werkzeug: T20 / TR20  welcher u.a. [https://eustore.ifixit.com/Werkzeuge/Toolkits/64-Bit-Driver-Kit.html|hier|new_window=true] enthalten ist. Oder mit  Schlitzschraubendreher #5. Ich empfehle einen T20 / TR20 da dieser besser greift ohne die Schrauben in Mitleidenschaft zu ziehen.
  • 9 Schrauben lösen (Kombieschraube T20 / Schlitz #5)

  • Werkzeug: T20 / TR20 welcher u.a. hier enthalten ist. Oder mit Schlitzschraubendreher #5. Ich empfehle einen T20 / TR20 da dieser besser greift ohne die Schrauben in Mitleidenschaft zu ziehen.

Add Comment

Image 1/2: Wenn das Gerät stark beansprucht / verdreckt ist, einfach an mehreren Punkten entlang der Nahtstelle leicht hebeln bis sich das Gehäuse ohne Gewalt öffnen läßt. Image 2/2: Wenn das Gerät stark beansprucht / verdreckt ist, einfach an mehreren Punkten entlang der Nahtstelle leicht hebeln bis sich das Gehäuse ohne Gewalt öffnen läßt.
  • Mit einem flachen Gegenstand kann das Gehäuse nun entlang der Nahtstelle leicht geöffnet werden. Z.B. mit Jimmy, welcher hier abgebildet ist. Es geht ebenfalls mit einem flachen Messer oder einer dünnen Japanspachtel.

    • Wenn das Gerät stark beansprucht / verdreckt ist, einfach an mehreren Punkten entlang der Nahtstelle leicht hebeln bis sich das Gehäuse ohne Gewalt öffnen läßt.

Add Comment

Image 1/3: Bei Bedarf kann nun gereinigt werden. (auf diesem Bild sieht man daß es offensichtlich dringend nötig wäre) Image 2/3: Das Fett nicht entfernen! Der Antrieb braucht das. Es kann natürlich auch durch neues ersetzt werden. Image 3/3: Das Fett nicht entfernen! Der Antrieb braucht das. Es kann natürlich auch durch neues ersetzt werden.
  • Das Gehäuse ist nun offen und weitere Arbeitsschritte können erfolgen.

  • Bei Bedarf kann nun gereinigt werden. (auf diesem Bild sieht man daß es offensichtlich dringend nötig wäre)

  • Das Fett nicht entfernen! Der Antrieb braucht das. Es kann natürlich auch durch neues ersetzt werden.

Add Comment

Image 1/2: Image 2/2:
  • Nun zunächst die zwei Schlitzschrauben #3 lösen damit die Adern aus der Klemme gezogen werden können.

Add Comment

Image 1/2: Image 2/2:
  • Die Adern aus der Halterung ziehen mit einem Greifwerkzeug. Z.B. mit einer Pinzette oder einer kleinen, flachen Zange.

Add Comment

Image 1/3: Das Kabel kann nun aus der Tülle gezogen und ersetzt werden Image 2/3: Das Kabel kann nun aus der Tülle gezogen und ersetzt werden Image 3/3: Das Kabel kann nun aus der Tülle gezogen und ersetzt werden
  • Nun die zwei Schrauben (T20 / Schlitz #5) der Kabelarretierung lösen und die Klammer entfernen.

  • Das Kabel kann nun aus der Tülle gezogen und ersetzt werden

Add Comment

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

Sandro Torchella

Member since: 05/04/2017

1 Reputation

1 Guide authored

Team

iFixit EU Team Member of iFixit EU Team

Community

32 Members

170 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 4

Past 30 Days: 14

All Time: 39