Parts

No parts required.

Introduction

Diese Anleitung soll zeigen, wie man die Touch-Funktion deaktiviert um das unbeabsichtigte Öffnen und Schließen der Disk-Schublade oder das unbeabsichtigte Durchschalten durch die Eingänge deaktiviert.

Image 1/1:
  • Zuerst entfernt alle Kabel um eine Beschädigung des Players und Euch zu vermeiden.

Add Comment

Image 1/3: Wenn die Schrauben gelöst sind, kann das Gehäuse ca. 1,5cm auf Euch zu bewegt werden. Image 2/3: Jetzt vorsichtig die Seiten etwas nach außen biegen und die Verkleidung nach oben weg nehmen. Image 3/3: Jetzt vorsichtig die Seiten etwas nach außen biegen und die Verkleidung nach oben weg nehmen.
  • Auf der Rückseite befinden sich 4 Schrauben, welche mit einem Phillips #2 Schraubenzieher/Bit gelöst werden können.

  • Wenn die Schrauben gelöst sind, kann das Gehäuse ca. 1,5cm auf Euch zu bewegt werden.

  • Jetzt vorsichtig die Seiten etwas nach außen biegen und die Verkleidung nach oben weg nehmen.

Add Comment

Image 1/1: Entweder die ausführliche Methode, bei der man das Frontpanel abnehmen muss, dann auf zu Schritt 4&5.
  • Jetzt gibt es zwei Varianten:

    • Entweder die ausführliche Methode, bei der man das Frontpanel abnehmen muss, dann auf zu Schritt 4&5.

    • Oder die schnelle Methode. Dann auf zu Schritt 6.

Add Comment

Image 1/3: Nehmt jetzt den Spudger, am besten aus Metall, und löst vorsichtig die Klips an der Seite des Players. Image 2/3: Dann löst die auf der Oberseite. Aber Vorsicht: die beiden rechts und links vom Laufwerk sind aus recht brüchigem Plastik. Image 3/3: Wenn alle Klips gelöst sind klappt das Vorderteil etwas nach außen.
  • Stellt zuerst sicher, dass ihr das breite weiße Kabelband von der Hauptplatine abgezogen habt.

  • Nehmt jetzt den Spudger, am besten aus Metall, und löst vorsichtig die Klips an der Seite des Players.

  • Dann löst die auf der Oberseite. Aber Vorsicht: die beiden rechts und links vom Laufwerk sind aus recht brüchigem Plastik.

  • Wenn alle Klips gelöst sind klappt das Vorderteil etwas nach außen.

  • Entweder nehmt Ihr jetzt auch noch die unteren Klips in Angriff, dabei aber nochmal sicherstellen, dass das breite weiße Kabelband abgezogen ist, da Euch hier das gesamte Frontpanel entgegenspringen kann.

Add Comment

Image 1/3: Nun vorsichtig das braune Kabelband herausziehen. Image 2/3: Nun vorsichtig das braune Kabelband herausziehen. Image 3/3: Nun vorsichtig das braune Kabelband herausziehen.
  • Jetzt mit dem Spudger den kleinen schwarzen Klips am weißen Stecker nach oben klappen.

  • Nun vorsichtig das braune Kabelband herausziehen.

Add Comment

Image 1/1: Vorsichtig das braune Kabelband aus dem Stecker ziehen.
  • Mit Hilfe des Spudgers den kleinen schwarzen Klips nach oben klappen.

  • Vorsichtig das braune Kabelband aus dem Stecker ziehen.

Add Comment

Image 1/1: Jetzt die Abdeckung wieder leicht aufbiegen und auf das Gehäuse streifen. Dabei müssen auf jeder Seite 3 Klipse ineinander greifen. Dann kann das Gehäuse mit den 4 Schrauben wieder verschlossen werden.
  • Nun, falls notwendig, das weiße Kabelband wieder in den Sockel stecken.

  • Jetzt die Abdeckung wieder leicht aufbiegen und auf das Gehäuse streifen. Dabei müssen auf jeder Seite 3 Klipse ineinander greifen. Dann kann das Gehäuse mit den 4 Schrauben wieder verschlossen werden.

  • Jetzt wird der HT-E5550 nicht mehr unbeabsichtigt durch die Quellen schalten oder das Laufwerk öffnen und schließen. Jedoch ist eine Bedienung des Players nun auch nicht mehr über das Tauchfeld, sondern nur noch über die Fernbedienung möglich.

Add Comment

Conclusion

Danke fürs Ausprobieren. Ich hoffe die Anleitung hilft Euch, genau so, wie mir die Lösung geholfen hat.

2 other people completed this guide.

Karsten

Member since: 04/23/2014

128 Reputation

1 Guide authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 4

Past 7 Days: 27

Past 30 Days: 74

All Time: 364